Statistiken

Benutzer
1
Beiträge
28
Anzahl Beitragshäufigkeit
89116

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Korvokites.de - AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allen Geschäften liegen die im Folgenden aufgeführten AGB zu Grunde:

1. Geltungsbereich
Lieferungen, Leistungen und die Entgegennahme von Angeboten durch Korvokites.de, Bernd Feyerabend, Turnerweg 11, 09392 Auerbach (Erzgebirge), erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten nach Einbeziehung auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, ohne dass es einer neuen Übersendung oder Vereinbarung bedarf. Abweichungen von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden nur durch schriftliche Bestätigung durch Korvokites.de, Bernd Feyerabend wirksam, nicht jedoch durch die Einbeziehung anderslautender Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Vertragspartners.
2. Vertragsschluss, Onlineshop
Die von Korvokites.de, Bernd Feyerabend angebotenen Waren stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes durch Dritte dar. Die Erklärung, angebotene Waren kaufen zu wollen, stellt ein Kaufangebot von dritter Seite dar. Bestellungen können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder tefefonisch unter 03721/287287 getätigt werden. Die Annahme des Auftrages erfolgt wahlweise nach billigem Ermessen durch Bernd Feyerabend als Einzelunternehmer. Die auf dieser Website genannten Preise sind, Irrtum vorbehalten, verbindlich und enthalten keine Mehrwertsteuer. Gemäß §19 Abs. 1 Umsatzsteuergesetz wird die Mehrwertsteuer weder berechnet, noch ausgewiesen. Mit der Auftragsbestätigung und Annahme des Kaufangebotes erhält der Verkäufer die Bankdaten von Korvokites.de, Bernd Feyerabend, um die Bezahlung vornehmen zu können.
3. Lieferung, Versand und Zahlung
(1) Die auf dieser Website angebotenen Produkte sind überwiegend Einzelanfertigungen, die saisonalen Lieferzeitschwankungen unterliegen. Auf Anfrage genannte Lieferzeiten sind grundsätzlich unverbindlich, wenn nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Die Lieferung erfolgt ausschließlich in Länder der EU.
(2) Die Einhaltung vereinbarter Lieferfristen setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Mitwirkungspflichten des Vertragspartners, beispielsweise die Bereitstellung von Dateien im erforderlichen Format oder die Benennung der gewünschten Farben, voraus. Wurde als Zahlungsart Vorkasse vereinbart, so beginnt die Lieferzeit erst mit der Zahlung.
(3) Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe der Sache an den Käufer oder einen empfangsberechtigten Dritten auf den Käufer über.
(4) Bei Unternehmern geht die Gefahr mit der Übergabe an den Spediteur oder Frachtführer auf den Vertragspartner über.
(5) Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. In der Auftragsbestätigung erhalten Sie die Bankverbindung. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.
4. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:


Korvokites.de
Bernd Feyerabend
Turnerweg 11
09392 Auerbach (Erzgebirge)
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ausgenommen sind Waren und Produkte, die im Kundenauftrag angefertigt werden, wie beispielsweise Drachen in Wunschfarben, zugeschnittene Meterware und im Kundenauftrag bearbeitete oder veränderte Produkte.


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
5. Gewährleistung, Mängel, Nachbesserung und Verjährungsfrist
(1) Für Verbraucher gelten bei Vorliegen eines Mangels der Kaufsache die gesetzlichen Vorschriften. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt bei neuen Waren zwei Jahre ab Übergabe der Ware an den Käufer und bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Übergabe der Ware an den Käufer.
(2) Ist der Vertragspartner Unternehmer, so hat er einen offensichtlichen Mangel der Kaufsache innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware anzuzeigen. Die Gewährleistung für nicht rechtzeitig angezeigte offensichtliche Mängel ist ausgeschlossen.
(3) Versteckte Mängel an Neuwaren, die nach der unverzüglichen Untersuchung nicht festzustellen sind, können von Unternehmern nur innerhalb von einem Jahr seit Übergabe der Sache an den Käufer geltend gemacht werden; bei gebrauchten Waren können Unternehmer Ansprüche nur innerhalb von einem halben Jahr seit Übergabe der Sache an den Käufer geltend gemacht werden.
(4) Hat die gelieferte Leistung einen Mangel oder fehlt ihr eine zugesicherte Eigenschaft, so kann der Vertragspartner zunächst nur eine Nacherfüllung verlangen. Korvokites.de, Bernd Feyerabend ist berechtigt, nach ihrer Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung auszuführen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Vertragspartner zur Minderung oder zum Rücktritt berechtigt.
6. Eigentumsvorbehalt und Aufrechnung
(1) Die Ware wird von Korvokites.de, Bernd Feyerabend unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleibt bis zur vollständigen Bezahlung dessen Eigentum.
(2) Im Geschäftsverkehr mit Unternehmen verbleibt die Ware bis zur vollen Bezahlung der bis zu diesem Zeitpunkt fälligen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Vertragspartner im Eigentum von Korvokites.de, Bernd Feyerabend.
(3) Soweit die gelieferte Ware für den Weiterverkauf bestimmt ist, darf der Vertragspartner die gelieferte Ware nur im ordnungsgemäßen Geschäftsverkehr weiterveräußern. Alle aus der Weiterveräußerung der Vorbehaltswaren entstehenden Forderungen tritt der Käufer schon jetzt an Korvokites.de, Bernd Feyerabend zur Sicherung ab. Der Vertragspartner ist ermächtigt, die abgetretenen Forderungen so lange einzuziehen, wie er seine Zahlungsverpflichtungen gegenüber Korvokites.de, Bernd Feyerabend vertragsgemäß erfüllt. Der Vertragspartner hat Korvokites.de, Bernd Feyerabend auf Verlangen die Schuldner der abgetretenen Forderungen zu nennen und ihr alle zum Einzug erforderlichen Angaben zu machen sowie die notwendigen Unterlagen auszuhändigen.
(4) Sicherungsübereignung, Sicherungsverkäufe, Verpfändungen sowie anderweitige Verfügungen über die von Korvokites.de, Bernd Feyerabend gelieferte Vorbehaltsware bedürfen der Einwilligung.
(5) Das Recht zur Aufrechung steht dem Vertragspartner nur zu, wenn seine Gegenansprüche von Korvokites.de, Bernd Feyerabend unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.
7. Haftung
(1) Die Haftung von Korvokites.de, Bernd Feyerabend für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den nachfolgenden Haftungseinschränkungen unberührt.
(2) Korvokites.de, Bernd Feyerabend haftet uneingeschränkt für Pflichtverletzungen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Im Übrigen haftet Korvokites.de, Bernd Feyerabend bei einfacher Fahrlässigkeit nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt worden ist. Wird eine nicht wesentliche Vertragspflicht schuldhaft verletzt, beschränkt sich die Haftung von Korvokites.de, Bernd Feyerabend auf den vorhersehbaren Schaden, der üblicherweise in vergleichbaren Fällen eintritt.
(3) Diese Bestimmungen gelten auch für die gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen von Korvokites.de, Bernd Feyerabend.
(4) Korvokites.de, Bernd Feyerabend haftet nicht für Mängel an der Kaufsache, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind.
8. Erfüllungsort, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht
Für den kaufmännischen Geschäftsverkehr wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Wohnort des Auftragnehmers (Korvokites.de, Bernd Feyerabend) vereinbart. Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
9. Schlussbestimmungen, Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern ist die ungültige Bestimmung durch eine wirksame zu ersetzen, die dem Willen der Parteien und dem wirtschaftlichen Zweck des Vertrages am nächsten kommt.